04.09.2021 21:45 Uhr

AUSVERKAUFT – Abel Selaocoe + Manchester Collective

Abel Selaocoe kombiniert das Trio Chesaba, das Musik des afrikanischen Kontinents aufführt, mit dem Streichquartett Manchester Collective. Bekannt für ihre experimentellen Programme und gewagten Kollaborationen, präsentiert das Manchester Collective  eine Kombination aus innovativer zeitgenössischer Musik, klassischen Meisterwerken und szenischen Arbeiten. In Kombination mit Abel Selaocoe & Chesaba ist das pure Freude und Energie – ein großer Sturm der Musik, der die Wärme und Vielfalt kultureller Traditionen aus der ganzen Welt feiert. Das Programm deckt alles ab, von atemberaubenden Arrangements für Solo-Cello bis zu beliebten Klassikern von Strawinsky und Haydn; von einer Reihe originaler afrikanischer Musik bis zu einer Sammlung wunderschöner dänischer Volkslieder. Kritiker beschreiben das Programm als „tief bewegend“ und „einmaliges Erlebnis“.

Besetzung

Abel Selaocoe – cel, voc

Sidiki Dembele – perc

Alan Keary – b

Rakhi Singh – viol

Simmy Singh – viol

Ruth Gibson – viola

Spielstätte
Privat: Konzertsaal der Hochschule für Musik und Tanz

Tickets

Festivalticket
ab 118 €
zzgl. Gebühren
Exklusives Festivalticket in limiterter Auflage von 100 Stück! Mit dem Festivalticket können alle Konzerte der CJW erlebt werden.
Einzel- und Tagestickets
ab 12 €
zzgl. Gebühren
Festivalstimmung kommt auf, sowohl Einzel als auch Kombi/Tagestickets sind nach dem Pandemiejahr 2021 nun auch bei uns erhältlich. Kombitickets sind besonders für die Ehrenfeldnacht am 18.8. und am 19.8. zu empfehlen.

Follow Us