05.09.2024 20:00 Uhr

Ingrid Laubrock & Marta Warelis

Ein spannendes und intimes Duo-Projekt von zwei der derzeit führenden europäisch-amerikanischen Improvisatorinnen steht mit dem Konzert der deutschen, in Brooklyn lebenden Saxofonistin Ingrid Laubrock und der polnischen, in Amsterdam lebenden Pianistin Marta Warelis auf dem Programm. Die am Berklee Institute for Jazz and Gender Justice, der Columbia University und der New School lehrende Saxofonistin und Komponistin Laubrock ist im Zentrum der heutigen Brooklyner Avantgarde, indem sie neue Wege gefunden hat, improvisierte Musik zu organisieren und zu verorten. Sie erkundet die Grenzen musikalische Grenzbereiche und erschafft vielschichtige, oftmals suggestive Klangwelten. Warelis wuchs in Polen auf, studierte in den Niederlanden und lebt seit 2014 in Amsterdam, wo sie unter anderem in kammermusikalischen Improvisations-Ensembles und Duo-Formationen spielt. 2022 veröffentlichte sie ihr Soloalbum „A Grain Of Earth“. Der Jazzkritiker Kevin Whitehead schwärmte, Warelis könne Blockakkorde herausknallen, Saiten rasseln lassen, Tasten spachteln und schlängelnde, singende Linien der rechten Hand abspulen. Dieses sehr besondere Duo verspricht Improvisationskunst auf höchstem Niveau.

zusammen mit Stemeseder & Lillinger Quartett – Umbra II (feat. Peter Evans & Joe Sanders)
zusammen mit Stemeseder & Lillinger Quartett – Umbra II (feat. Peter Evans & Joe Sanders)
Besetzung

Ingrid Laubrock – sax
Marta Warelis – p

Spielstätte
Stadtgarten Saal
Style
Avant
Modern
Electric

Tickets

Einzel- und Kombitickets
ab 16 €
inkl. Gebühren
Festivalstimmung kommt auf, sowohl Einzel- als auch Kombitickets sind bei uns erhältlich. Vorverkaufsgebühren fallen nicht mehr an.
Festivalticket
155 / 215 €
inkl. Gebühren
Exklusives Festivalticket in limiterter Auflage von 45 Stück! Mit dem Festivalticket können alle Konzerte der CJW erlebt werden.

Follow Us

Newsletter