13.08.2022 20:00 Uhr

Theo Bleckmann / Julia Hülsmann

2013 haben die Berliner Pianistin Julia Hülsmann und der in New York lebende, deutsche Vokalist Theo Bleckmann zum ersten Mal zusammengearbeitet. Damals bekam Hülsmann vom Kurt Weill Fest in Dessau den Auftrag, zusammen mit Bleckmann und ihrem Quartett die amerikanische Schaffensperiode des deutschen Komponisten Weill aus einer Jazzperspektive neu und anders zu beleuchten. Damals standen eher Balladen, die Weill für verschiedene Musicals komponiert hatte, im Fokus. Denn so konnten Hülsmann und Bleckmann ihre Klasse voll und ganz ausspielen, in den Songs nicht das Offensichtliche aufzuzeigen, sondern mit ihrer improvisatorischen Exegese des musikalischen Materials gleichsam zwischen die Töne und Verse zu gehen und so das Subtile, das bislang Unbesungene und Nichtgehörte aus Weills Liederbuch herauszuarbeiten. Weill-Lieder werden sicherlich auch wieder im Repertoire zu finden sein, wenn die beiden bei der Cologne Jazz Week als Duo auftreten. Wahrscheinlich gibt es auch den ein oder anderen Beatles-Song zu hören oder die ein oder andere Originalkomposition von Hülsmann und Bleckmann. Doch gleichgültig, welche Songs die beiden auf die Bühne bringen werden: Sie legen Wert auf feingliedrige Transparenz wie rauschhaften Ausdruck.

 

Besetzung

Theo Bleckmann – voice

Julia Hülsmann – p

Spielstätte
Stadtgarten

Tickets

Festivalticket
ab 118 €
zzgl. Gebühren
Exklusives Festivalticket in limiterter Auflage von 100 Stück! Mit dem Festivalticket können alle Konzerte der CJW erlebt werden.
Einzel- und Tagestickets
ab 12 €
zzgl. Gebühren
Festivalstimmung kommt auf, sowohl Einzel als auch Kombi/Tagestickets sind nach dem Pandemiejahr 2021 nun auch bei uns erhältlich. Kombitickets sind besonders für die Ehrenfeldnacht am 18.8. und am 19.8. zu empfehlen.

Follow Us