04.09.2021 19:40 Uhr

Lionel Loueke Solo

Ursprünglich aus dem kleinen westafrikanischen Land Benin stammend, hat der Gitarrist Lionel Loueke in den letzten zehn Jahren einen rasanten Aufstieg erlebt. Von seinem Mentor Herbie Hancock als „musikalischer Maler“ gelobt, kombiniert Lionel Loueke harmonische Raffinesse, schwebende Melodie, ein tiefes Wissen über afrikanische Musik und konventionelle und erweiterte Gitarrentechniken, um einen warmen und beschwörenden eigenen Sound zu kreieren. Sein Solo-Projekt „HH“ ist Herbie Hancock gewidmet und drückt Herbies bekannten (Cantaloupe Island, Watermelon Man und Rock It) und weniger bekannten Kompositionen seinen eigenen Stempel auf. Das Ergebnis ist eine eindringliche und fesselnde Hommage an einen der größten Jazzmusiker aller Zeiten.

Besetzung

Lionel Loueke - git

Spielstätte
Privat: Konzertsaal der Hochschule für Musik und Tanz

Tickets

Festivalticket
ab 118 €
zzgl. Gebühren
Exklusives Festivalticket in limiterter Auflage von 100 Stück! Mit dem Festivalticket können alle Konzerte der CJW erlebt werden.
Einzel- und Tagestickets
ab 12 €
zzgl. Gebühren
Festivalstimmung kommt auf, sowohl Einzel als auch Kombi/Tagestickets sind nach dem Pandemiejahr 2021 nun auch bei uns erhältlich. Kombitickets sind besonders für die Ehrenfeldnacht am 18.8. und am 19.8. zu empfehlen.

Follow Us