04.09.2021 19:00 Uhr

AUSVERKAUFT – Christian Lillingers Open Form For Society

Christian Lillingers „Open Form For Society“ (OFFS) ist Lillingers bislang aufwendigstes Projekt. OFFS verfolgt jene Spuren, die die kompositorischen Qualitäten von Christian Lillinger ausmachen: Gemeinsam mit einem 10-köpfigen Ensemble führender europäischer Musiker*innen, entwickelt Lillinger eine neuartige Kammermusik im Klangraum PLAIST, der Neuen Musik, Avantgarde-Jazz, Hip-Hop und Musique Concrète kombiniert.Das Ergebnis ist eine akribisch ausgearbeitete Symphonie aus Beats, Keyboard-Patterns und Streicher-Elementen, die auf die improvisatorische Kreativität seines herausragenden Ensembles trifft. Lillingers eigene stotternde Drumbeats werden durch die fraktalen Linien von Klavier, Bass, Cello, Perkussion und Synthesizer zu einer bewegten Landschaft aus abstrakten elektronischen Klanggebilden und herausfordernden Melodien, die ebenso von zeitgenössischer Klassik und Hip-Hop beeinflusst sind wie von Jazz.

Besetzung

Christian Lillinger - Composing, Drums, Concepts

Cory Smythe - Grand Piano

Kaja Draksler - Upright Piano

Elias Stemeseder - Synthesizer, Piano

Ron Stabinsky - Synthesizer, Piano

Christopher Dell - Vibraphone

Roland Neffe - Marimbaphone, Vibraphone, Glockenspiel

Lucy Railton - Cello

Petter Eldh - Bass, Electric Bass

Robert Landfermann - Double Bass

Tilmann Hopf - Sound

Spielstätte
Privat: Konzertsaal der Hochschule für Musik und Tanz

Tickets

Festivalticket
ab 118 €
zzgl. Gebühren
Exklusives Festivalticket in limiterter Auflage von 100 Stück! Mit dem Festivalticket können alle Konzerte der CJW erlebt werden.
Einzel- und Tagestickets
ab 12 €
zzgl. Gebühren
Festivalstimmung kommt auf, sowohl Einzel als auch Kombi/Tagestickets sind nach dem Pandemiejahr 2021 nun auch bei uns erhältlich. Kombitickets sind besonders für die Ehrenfeldnacht am 18.8. und am 19.8. zu empfehlen.

Follow Us