29.08.2021 19:00 Uhr

AUSVERKAUFT – Berg/Seidl/Nadolny – Harris/Jozwiak/Gratkowski

Berg/Seidl/Nadolny – John Taylor Remembrance

Seit geraumer Zeit spielen Henning Berg (Posaune) und Simon Seidl (Piano) im Duo zusammen, von Anfang an war auch das Werk des Pianisten John Taylor eine wichtige Referenzgröße für die beiden. Mit dem geschmeidigen Ton des Tenorsaxofonisten Matthias Nadolny bekommt ihr Modern Jazz eine weitere Deutungsebene hinzu. Gemeinsam haben Sie für die Cologne Jazzweek ein Programm mit Musik von John Taylor erarbeitet.

Harris/Jozwiak/Gratkowski

Am Abend zuvor waren die Schlagzeugerin Savannah Harris und der Bassist Nick Jozwiack im Quartett Being & Becoming des Trompeters Peter Evans aller Freiheiten zum Trotz in fixe Strukturen eingebunden. Als Duo können sie nun allen Ballast abwerfen und ungebunden zwischen konkreten Beat und freiem Puls changieren. Sie treffen auf der Cologne Jazzweek auf Frank Gratkowski – einen der wohl umtriebigsten und renommiertesten Saxophonisten der heutigen Zeit in seinem „Wohnzimmer“.

Besetzung

Henning Berg – trb

Simon Seidl – p

Matthias Nadolny - sax

/

Savannah Harris - dr

Nick Jozwiak - b

Frank Gratkowski - sax, fl, cl

Spielstätte
Loft

Tickets

Festivalticket
ab 118 €
zzgl. Gebühren
Exklusives Festivalticket in limiterter Auflage von 100 Stück! Mit dem Festivalticket können alle Konzerte der CJW erlebt werden.
Einzel- und Tagestickets
ab 12 €
zzgl. Gebühren
Festivalstimmung kommt auf, sowohl Einzel als auch Kombi/Tagestickets sind nach dem Pandemiejahr 2021 nun auch bei uns erhältlich. Kombitickets sind besonders für die Ehrenfeldnacht am 18.8. und am 19.8. zu empfehlen.

Follow Us