17.08.2022 20:00 Uhr

Bassmasse feat. Dieter Manderscheid

23 Kontrabassist/-innen erzeugen eine nicht für möglich gehaltene, massige Klangwucht, mit der sich eine Energiewelle nach der anderen über den Köpfen des Publikums Bahn bricht. Die zumeist vier Saiten des Kontrabasses werden von den Instrumentalist/-innen um Sebastian Gramss mal „pizzicato“ gezupft, mal „con arco“ gestrichen, der Holzkorpus oftmals auch zum Schlagwerk umfunktioniert. Selbst in den leisen Stellen erzeugen die Bässe eine geisterhafte Intensität und tranceartige Archaik. Das Klangspektrum dieser Bassmasse ist differenziert und linearer – und Gramss und Dieter Manderscheid können vor dieser feingemaserten, nicht ausschließlich tieffrequenten Klangwand ihre ausgewiesene Klasse als Solisten an der Schnittstelle zwischen Konsonanz und Dissonanz voll und ganz ausspielen. Deren solistische Exegese greifen die beiden Saxofonisten Frank Gratkowski und Wollie Kaiser auf und führen diese dann auch noch ästhetisch und klanglich in die entferntesten Winkel des akustischen Raums fort.

Besetzung

Sebastian Gramms – Leitung/Komposition

23 Kontrabässe

Frank Gratkowski – sax

Wollie Kaiser – sax

Spielstätte
WDR Sendesaal

Tickets

Festivalticket
ab 118 €
zzgl. Gebühren
Exklusives Festivalticket in limiterter Auflage von 100 Stück! Mit dem Festivalticket können alle Konzerte der CJW erlebt werden.
Einzel- und Tagestickets
ab 12 €
zzgl. Gebühren
Festivalstimmung kommt auf, sowohl Einzel als auch Kombi/Tagestickets sind nach dem Pandemiejahr 2021 nun auch bei uns erhältlich. Kombitickets sind besonders für die Ehrenfeldnacht am 18.8. und am 19.8. zu empfehlen.

Follow Us